Die Liebe in ihren Gegensätzen

von Christine Jakob
Mitglied

Liebe
in ihren
Gegensätzen

Sich lieben
ist wie eins sein
obwohl herzen
unterschiedlich schlagen
im takt jedoch gemeinsam
zum trotz allen
der welten klagen

doch

hin und wieder
fühlt sie sehr einsam
besonders wo sie hilflos schreit
im tiefpunkt am verzagen
und bitter weint im streit
bevor man erleichtert schweigt
beim umarmen und vertragen

die liebe

erreicht gebiete
wohin wir ohne ihr
uns niemals wagen
von den zweifeln getrieben
der vielen lebensfragen
doch wenn wir fallen
kann sie uns fangen

und zugleich trotz ihrem blumig
süssen prangen

lässt sie uns
auch hilflos allein in klagen
um das gepäck schleppend zu tragen
nirgends sind gegensätze
des hochs und tiefs
der gefühle so ausgeprägt
bis ins allerfeinste

ob freude oder schmerz

durch sie
wird unser sein lebendig
auf dieser
stets unbekannten
neuen reise
immer quer feldein
mittendrin

durchs herz

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

20. Aug 2015

Herrlich treffend geschrieben, liebe Christine!
Wer Liebe erleben darf, ist beschenkt - auch wenn es nicht immer "rund" läuft.
Du hast alles in deinen Zeilen! Schön!
Viele Grüße,
Cori