Verwandlung

Bild von Topas
Mitglied

Und Sehnsucht tief im Herzen
welch Wege ich auch geh
die Seele leidet Schmerzen
die Trennung tut so weh

Nur den Moment bewahren
das Innere befreit
den Himmel jetzt erfahren
die Erde ist bereit

Ich sehe es in Bildern
die Worte bleiben aus
der Himmel küsst die Erde
ich weiß, ich bin zu Haus

Das Blütenmeer, die Sterne
die Stimmung dieser Nacht
verwandelt meine Sinne
verspür die ganze Pracht

Das schnelle Herz in Jubel
wenn Seele sich bewegt
der Geist er wird nun Zeuge
Verbindung er versteht

Und kehrt zurück mit Staunen
Verwandlung dieser Nacht
als Echo noch ein Raunen
wie gerad vom Schlaf erwacht

So bleibt noch vom Verstehen
ein Schleier wie im Traum
was hab ich da gesehen
begreifen kann es kaum

Verborgen dieses Wissen
ein Sehnen nach dem mehr
brauch Hoffnung nicht zu missen
vertrau auf Wiederkehr

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise